01 - 319 12 46

„Natürlich. Biokompatibel“

Zahnbrücke

Zahnbrücken bieten die Möglichkeit verlorengegangene Zähne festsitzend zu ersetzen. Länger bestehende Zahnlücken sind ungünstig für das Gebiss. Benachbarte Zähne wandern oder kippen in die Lücke und verlieren somit langfristig ihren Halt. Gegenüberliegende Zähne bewegen sich aufgrund mangelnden Gegendrucks in die Lücke hinein. Zudem baut sich der Knochen unter der Lücke ab, da die notwendige Belastung fehlt. Fehlende Zähne sollten also grundsätzlich ersetzt werden.

Körperverträgliches Material

Zahnbrücken bestehen aus einem stabilen Gerüst und einer keramischen Verblendung. Sie werden fest auf die Zähne zementiert und sie fühlen sich wie eigene Zähne an. Sie können mit Zahnbrücken ganz normal essen, reden und lachen. Die Wahl des Materials für eine Zahnkrone bestimmt deren Ästhetik und mechanischen Eigenschaften. Heutzutage wollen immer mehr Menschen Zahnersatz aus möglichst körperverträglichem Material, das zudem stabil ist und schön und natürlich aussieht. Wir verwenden ausschließlich 100% biokompatibles, zahnfarbenes Zirkonoxid.

Die Zirkonoxid Brücke ist eine Keramikbrücke aus einem besonders stabilen Material als Gerüst. Bei der Herstellung kommt die modernste Computerfrästechnik zum Einsatz. Dabei wird aus einem Keramikblock ein Brückengerüst gefräst, das exakt auf die Zähne passt. Das Gerüst wird dann in einem weiteren Schritt mit Keramik verblendet.

Die Vorteile der Zirkonoxid Brücke im Überblick

  • Computergenaue Passung
  • optimale biologische Verträglichkeit
  • ausgezeichnete Ästhetik
  • keine dunklen Ränder sichtbar
  • kein Metallgeschmack im Mund
Nach oben