Alles zum Thema Zahnkronen

30.04.2017

Ist der obere Teil des Zahns so stark beschädigt, dass eine herkömmliche Zahnfüllung oder Teilkrone nicht ausreicht, wird eine künstliche Zahnkrone benötigt. Eine Krone wird vom Zahntechniker individuell modelliert und hergestellt, bevor sie am vorbereiteten Zahnstumpf befestigt werden kann. Zahnkronen können aus verschiedenen Materialien gefertigt werden. Wir verwenden gut verträgliches und zahnfarbenes Zirkonoxid. Die Lebensdauer beträgt durchschnittlich zehn Jahre. 

Lesen Sie hier auf "Portal der Zahnmedizin" weiter.

(Foto: © drubig-photo, fotolia.com)

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren: 9 Tipps für gesunde Zähne | Die Zahnbrücke: Wann und warum?

 

Nach oben