01 - 319 12 46

Gefahr durch selbstgemachte Zahnpasta

30.07.2019

Selbstgemachte Zahncremes sind aktuell sichtlich in Mode. Überall im Internet erscheinen dubiose Anleitungen zum selber anrühren. Die Intention ist keine schlechte. Man möchte der Umwelt zuliebe Plastikmüll sparen. Jedoch kann es dabei leicht passieren, dass gleichzeitig bei der Mundhygiene gespart wird. Das Ausbleiben von Fluorid und Schaumbildnern in den Anleitungen sorgt in Expertenkreisen für Bedenken. Ersteres ist nachgewiesenermaßen unumgänglich für die Kariesprävention.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier auf "Focus Online".

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Die zahngesunde Ernährung | Herzinfarktrisiko senken durch gute Mundhygiene | Zähneputzen: Auf das Timing kommt es an |

(Foto: ©Leonid, fotolia.com)

Nach oben