01 - 319 12 46

Warum sich Zähne verfärben

30.12.2018

Zähne sind bei vielen Menschen nicht strahlend weiß. Verfärbungen können viele Gründe haben.

Bevor man zu einer Weißmacher-Zahnpasta greift, macht es Sinn, die Ursache der Verfärbung herauszufinden. Neben regelmäßigen Kaffeetrinken und Rauchen verändert auch der häufige Konsum säurehaltiger Zuckergetränke die Zahnfarbe. Ist der Auslöser der Verfärbung identifiziert und beseitigt worden, so kann mit der Arbeit in Richtung weißer Zähne begonnen werden. Achten Sie bei Weißmacher-Zahncremes auf den RDA-Wert. Ist dieser zu hoch, kann die Zahnpasta das Zahnschmelz abreiben.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier auf "Focus.de".

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Zahnseide mit Fluorid hilfreich? | Die richtige Zahnpasta für Sie

(Foto: ©vladimirfloyd, fotolia.com)

Nach oben