01 - 319 12 46

Der richtige Zeitpunkt für eine Weisheitszahnentfernung

05.01.2017

Die Entfernung von einem Weisheitszahn wird meist mit viel Schmerz in Verbindung gebracht. Durch den heutigen Stand der Technik und narkotischer Hilfe bleibt von dem jedoch nur wenig über. Vorteilhaft ist es, eine solche OP vorzunehmen, wenn das Zahnwurzelwachstum noch nicht zum stehen gekommen ist. Ideal wäre somit das Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Spätestens beim Durchbrechen der Weisheitszähne ist es an der Zeit, einen darauf spezialisierten Zahnarzt aufzusuchen.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier auf "gesundheit-aktuell.de".

(Foto: © absolutimages, fotolia.com)

Dieser Beitrag könnte Sie interessieren: Kieferchirurgie und Kieferorthopädie | Was tun bei retinierten Zähnen? |

Nach oben