01 - 319 12 46

Zahnmedizinische Hürden für Senioren

31.10.2018

Es gibt keinen immerwährenden Masterplan, der ein Leben lang einen gesunden Mundraum garantieren kann. Mit der Zeit verändern sich die Erkrankungsprofile des Menschen. Mundtrockenheit öffnet die Tore für Erkrankungen wie Parodontitis, Karies und anderen. Auch können Erkrankungen im Mundraum Vorboten für Krankheiten anderer Organe sein.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier auf "ZWP Online".

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Zahnprophylaktische Maßnahmen | Welche Zahnerkrankungen drohen über 60-Jährigen Patienten?

(Foto: ©Денис Бойко, fotolia.com)

Nach oben